Förderung

 

Am 1. August 2016 übergab Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies dem ChemieNetzwerk Harz e.V. den Zuwendungsbescheid der NBank in Höhe von 194.300 Euro. Das Netzwerk wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) über die Richtlinie der Gewährung von Zuwendungen für Innovationsnetzwerke und Innovationscluster gefördert. Das Projekt läuft vom 1. August 2016 bis zum 31. Juli 2019. Zusätzlich unterstützt der Landkreis Goslar das ChemieNetzwerk Harz in diesem Zeitraum mit einer Gesamtsumme von 45.000 Euro. Die Netzwerkmitglieder steuern einen Eigenanteil von insgesamt 255.000 Euro bei.

Büro
ChemieNetzwerk Harz e. V.
Klubgartenstraße 5
38640 Goslar

Anrufen
05321 / 751-53627